Kaiserslauterner Forum 2021 – Gesundheitliche Versorgung in ländlichen Räumen am 28. Juni (digitale Tagung)

Die Gesundheitsversorgung hat durch gesetzliche Regelung und durch stärker partnerschaftliche Zusammenarbeit der Akteure in den letzten beiden Jahren einen großen Schub gemacht. Die Digitalisierung des Gesundheitswesens trägt mit großer Dynamik dazu bei und macht mit ehealth- und telemedizinischen Lösungen neue Versorgungsansätze möglich.

Welche Rolle haben die unterschiedlichen Akteure und Lösungsansätze gerade in ländlichen Regionen und wie wird in Rheinland-Pfalz eine qualitativ hochwertige flächendeckende Gesundheitsversorgung gesichert? Was hat die Corona-Krise, die die Gesundheitsversorgung herausragend thematisiert und ihre Vernetzung deutlich macht, bewirkt?

Wir freuen uns, diese Themen u.a. mit dem Gesundheitsminister von Rheinland-Pfalz, Clemens Hoch, und weiteren verantwortlichen Persönlichkeiten zu erörtern, und laden Sie herzlich ein zu unserer digitalen Konferenz

Gesundheitliche Versorgung in ländlichen Räumen:

Herausforderungen, Chancen und zukunftsorientierte Ansätze

am Montag, 28. Juni 2021, ab 10:00 Uhr.

Der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung richtet diese Konferenz in Kooperation mit der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) aus.

Weitere Informationen, das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite der ZIRP.