Die Internationalisierung von Forschung und Lehre ist ein zentrales Anliegen des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung. Neben unterschiedlichen einzelnen Kooperationen, sind die Mitgliedern des Lehrstuhls auf internationalen Tagungen durch Vorträge vertreten. Darüber hinaus organisiert der Lehrstuhl Fachexkursionen in das europäische und außereuropäische Ausland und pflegt intensive fachliche Kontakte zu internationalen Hochschulen im Rahmen von Forschungs- und Lehrtätigkeiten.

Menü