Print-Band 1: Kaiserslautern 2006 – ein Szenario zu den Wirkungen der Fußballweltmeisterschaft

AzR

Arbeitspapiere zur Regionalentwicklung (AzR) – Band 1

Marcus Brill / Lydia Schulz / Peter Suchy / Matthias Zürker
Kaiserslautern 2006 – ein Szenario zu den Wirkungen der Fußballweltmeisterschaft

Ziel der vorliegenden Arbeit ist die Abschätzung der Auswirkungen von Spielen der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Kaiserslautern auf die Stadt und ihre Umgebung in Form von Szenarien. Es werden aus dem Event der WM 2006 größere wirtschaftliche Effekte für die Stadt und den Landkreis Kaiserslautern sowie ein erheblicher Imagegewinn zu erwarten sein.

In der Untersuchung wird deutlich, dass der Standort Kaiserslautern für die Austragung von Spielen der WM 2006 bereits nach derzeitigem Planungsstand sehr gut geeignet ist. Hierbei ist insbesondere das Prinzip der WM der kurzen Wege hervorzuheben. Daneben werden durch die Untersuchung allerdings auch Bereiche herausgestellt, in denen für eine erfolgreiche Durchführung der WM 2006 noch Verbesserungen bzw. Anstrengungen notwendig sind.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass die WM 2006 zur nachhaltigen Entwicklung und Stärkung des Tourismus in der Region Kaiserslautern genutzt werden sollte. Notwendig hierfür ist allerdings die Erarbeitung eines speziellen Tourismuskonzepts.

Die Entscheidung für Kaiserslautern als Austragungsort für Spiele der Fußballweltmeisterschaft 2006 ist dabei als einzigartige Chance zur Entwicklung und Stärkung dieses Wirtschaftsstandortes zu begreifen, die unbedingt zu nutzen ist.

ISBN …
Seitenzahl: 117
Preis: 14,00 €

(Vergriffen)

Menü