Geographie: Deutschland-Exkursion 2022 in die Metropolregion Rhein-Main

Deutschlandexkursion Rhein-Main-Region (Frankfurt und Umgebung) im Rahmen des Bachelor-Studiengangs Lehramt Geographie (Modul 3) im Fachbereich Raum- und Umweltplanung Leitung: Dr. rer. pol. Sebastian Winter M. Sc. Daniela Briegel Themen: Naturräumliche Grundlagen, Regionale Siedlungsstruktur, Städtische Entwicklungsprozesse, Sozioökonomische Bevölkerungsstruktur, Wirtschaftliche Entwicklung, Touristische Potenziale, Nutzungskonflikte Termin: Montag, 05. September 2022 bis Freitag, 09. September 2022 Kosten: Euro 450,00…

16. KL-Forum zum Thema „Gesundheitliche Versorgung in ländlichen Räumen: Herausforderungen, Chancen und zukunftsorientierte Ansätze“ am 28. Juni 2021

16. KL-Forum zum Thema „Gesundheitliche Versorgung in ländlichen Räumen: Herausforderungen, Chancen und zukunftsorientierte Ansätze“ am 28. Juni 2021 Die Gesundheitsversorgung hat durch gesetzliche Regelung und durch stärker partnerschaftliche Zusammenarbeit der Akteure in den letzten beiden Jahren einen großen Schub gemacht. Die Digitalisierung des Gesundheitswesens trägt mit großer Dynamik dazu bei und macht mit ehealth- und…

Ausschreibungen FRU-Förderpreis 2021 und FRU-Mentoring-Programm für Frauen 2022

Der Förderkreis Raum- und Umweltforschung e.V. (FRU), ein Verein, der von Mitgliedern der deutschen Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft (ARL) – gegründet wurde und sich der Nachwuchsförderung verschrieben hat, schreibt jedes Jahr den Förderpreis aus und vergibt Mentoring-Stipendien für Frauen mit einem entsprechenden Hochschulstudium. FRU-Förderpreis 2021 Der diesjährige Förderpreis steht unter dem Motto “Raumentwicklung…

Thema für Masterarbeit: Die Bedeutung der Luisenburg-Festspiele für Stadt und Landkreis Wunsiedel und für Oberfranken.

Der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung bietet aktuell eine Masterarbeit über die Bedeutung der Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel für Stadt und Landkreis Wunsiedel, sowie den Regierungsbezirk Oberfranken an. Die Luisenburg-Festspiele gehören zu den traditionsreichsten und modernsten Open-Air-Festspielen in ganz Europa und ziehen jährlich bis zu 150.000 Besucher an. Diese kommen, um Theaterkunst in einer einzigartigen Atmosphäre auf…

Standortfaktor Engagement – Wie Unternehmen die Zukunft einer Wirtschaftsregion entwickeln. Veranstaltung am 07. Juli 2021

Wohlstand ist kein Zustand. Wohlstand ist ein dynamischer Gestaltungsprozess. Ein Wirtschaftsstandort, welcher proaktiv seine Wertschöpfung erhöht, wird widerstandsfähiger und steigert seine Wettbewerbsfähigkeit. Ein solcher Standort bietet Perspektive: den Unternehmen und ihren Beschäftigten, den Bürgern und Kommunen. Welche Aktionen ergreifen Unternehmerinnen und Unternehmer schon heute auf eigene Faust? Welche Chancen und Ansatzpunkte sehen sie für mehr…

Forschungskolloquium „Zukunft der Regionalentwicklung – Region 2030“ des Lehrstuhls Regionalentwicklung und Raumordnung der TU Kaiserslautern im Jahr 2020

Termin: Freitag, 23. Juli 2021, 09:00-16:00 Uhr Ort: Digital Programm: 09:00 – 10:30 Uhr Begrüßung: Ziele des Kolloquiums – Forschungsschwerpunkte – laufende Forschungsprojekte Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß Dr.-Ing. Swantje Grotheer Dr.-Ing. Kirsten Mangels 10:30 – 11:30 Uhr Vortrag und Diskussion „Nutzungsmuster, Spezialisierungen und Versorgungsfunktionen kleiner Kliniken in ländlichen Räumen – medizinisch-geographische Analyse“ (Habilitationsschrift) Dr. rer.…
Menü