Print-Band 4: Demographischer Wandel – Räumliche Wirkungen und Strategien zur Bewältigung – Diskussion am Beispiel der Stadt Münchberg

AzR

Arbeitspapiere zur Regionalentwicklung (AzR) – Band 4

Hackbarth/Hennchen/Scherdel/Wurz
Demographischer Wandel – Räumliche Entwicklung und Strategien zur Bewältigung – Diskussion am Beispiel der Stadt Münchberg

Die Herausforderungen des demographischen Wandels werden in Zukunft insbesondere die peripheren Räume treffen. Aus diesem Grund ist es vor allem für die kleineren Kommunen im ländlichen Raum wichtig, frühzeitig Konzepte zur Bewältigung des demographischen Wandels zu entwickeln.

Die Stadt Münchberg (Oberfranken – Bayern) möchte als traditioneller Industriestandort (vorwiegend Textilindustrie) auch in Zukunft eine vitale Kommune sein, weshalb im Rahmen der vorliegenden Arbeit ein Konzept erarbeitet wird, das zum einen die Wirkungen des demographischen Wandels in Münchberg und Umgebung darlegt und zum anderen Strategien zur Bewältigung der Auswirkungen des demographischen Wandels aufzeigt.

Die im Rahmen dieser Arbeit entwickelten Strategien verdeutlichen am Beispiel der Stadt Münchberg, auf welche Weise gerade auch strukturschwache Räume mit den Wirkungen des demographischen Wandels umgehen können, um die Bevölkerungsstruktur mittels- bis langfristig zu sichern bzw. zu stabilisieren und damit eine zukunftsfähige Entwicklung zu gewährleisten.

ISBN …
Seitenzahl: 126
Preis: 14,00 €

(Vergriffen)

Menü