7. KL-Forum am 12. April 2007: Logistik als Standortfaktor in Rheinland-Pfalz

7. Kaiserslauterner Forum zum Thema Logistik als Standortfaktor in Rheinland-Pfalz

Vorträge

Perspektiven für den Logistikstandort Rheinland-Pfalz
Dr. Carsten Kühl
Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Wirtschaft und Politik entwickeln Logistik
Dr. Klaus Kremper
Vorsitzender des Vorstandes der Railion Deutschland AG, Mainz

Logistik in der kommunalen Standortpolitik
Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß
Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung
Workshops

Logistik in der kommunalen Standortpolitik
Stefan Schmidt
Boehringer Ingelheim Pharma KG, Leiter Logistik, Ingelheim
Dr. Johannes Weinand
Stadtverwaltung Trier, Amt für Stadtentwicklung

Anforderungen an die Infrastruktur
Dr. Klaus Wagner
BASF AG, Unterabteilungsleiter, zuständig für Versand Europa und Lagerhaltung, Ludwigshafen
Stefan Schmitz
G.L. Kayser Spediteur seit 1787 GmbH & Co. KG, Geschäftsführer, Mainz

Hochschulen als Dienstleister
Prof. Dr. Bettina Reuter
Fachhochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, Fachbereich Betriebswirtschaft, Zweibrücken
Falk Raschke
European Business School, Supply Management Institute (SMI), Oestrich-Winkel

Eine detaillierte Zusammenfassung der Ergebnisse der Workshops finden Sie ab Mitte Juni auf der der Webseite der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP)

Programm

Menü