Pilotprojekt: Vermittlung Interkultureller Kompetenz durch das E-learning-tool „Interkulturelle Case Study Tschechien-Deutschland“ an Berufsschulen

Auftraggeber
Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds

Laufzeit
01/2008 – 08/2008

Projektbeschreibung

Das Projekt „Vermittlung Interkultureller Kompetenz durch das E-learning-tool „Interkulturelle Case Study Tschechien-Deutschland“ an Berufsschulen“ ist eine Maßnahme, um gerade Jugendlichen, die kurz vor Abschluss Ihrer Ausbildung stehen, zu ermutigen, sich intensiv mit dem jeweiligen Nachbarn zu beschäftigen und so die psychische Distanz, beruflich Projekte mit einer Firma im Nachbarland durchzuführen, zu verringern. Die Berufsschüler werden nach Abschluss ihrer Ausbildung vermehrt in beruflichen Situationen arbeiten, die es erfordern erfolgreich und ohne Missverständnisse mit Menschen im jeweiligen Nachbarland zu kommunizieren und zu arbeiten. Die Schüler sollen anhand von internetgestützt Fallstudien spielerisch an typische Situation im bayerisch-tschechischen Berufsalltag erfahren und das richtige Verhalten gegenüber dem Nachbarn üben.

Durch diese Trainingsmaßnahmen und Übungen soll mittelfristig als ein Baustein eine Steigerung von Kooperationen der KMU in den Nachbarregionen erreicht werden. Das Projekt stellt eine Pilotstudie zur Umsetzung von Handlungsbedarfen, die durch das vom Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung durchgefühte Projekt „Gute Nachbarschaft im bayerisch-tschechischen Grenzraum“ (www.gute-nachbarschaft.org) gewonnen wurden, dar und wird zusammen mit Partner aus Bayern und Böhmen durchgeführt.

Die Schulen Vimperk und Waldkirchen sind Modell-Schulen, in dem das neue Tool erprobt und falls notwendig weiterentwickelt wird. Dieses Tool kann nach der Erprobungsphase von beliebig vielen Schulen genutzt werden. Eine Übertragung auf andere Schultypen wie Realschulen und Gymnasien ist gegeben.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß

Touristisches Zukunftskonzept für die Stadtregion Kaiserslautern
FLAIR – Flächenmanagement durch innovative Regionalplanung
Menü