Band 2: Regionalmanagement – Ein neues Instrument der Landes- und Regionalplanung

SRL

Schriften zur Raumordnung und Landesplanung (SRL) – Band 2

Gabi Troeger-Weiß
Regionalmanagement – Ein neues Instrument der Landes- und Regionalplanung

  • Gesamtdarstellung eines neuen Weges in der umsetzungsorientierten Raumplanung
  • Implementationsforschung als Aufgabe der Interaktiven Sozialgeographie und Angewandten Planungswissenschaften
  • Regionalmanagement als durchgängiges Handlungsmuster und integratives Gestaltungs- und Steuerungsprinzip
  • Ausgangslage und Entwicklungspfade in der Landes- und Regionalplanung
  • Einführung des Regionalmanagements in das System der Landesplanung von Bayern
  • Umsetzung durch wechselweises In-Kontakt-Treten als Ergebnis von Aushandlungs-Strategien zwischen betroffenen Personen, Akteuren, Institutionen und Planern
  • Kommunikative Ergänzung der amtlichen Planungstradition durch neue weiche Instrumente, die rechtlich nicht verbindlich sind
  • Umsetzung einer halb-öffentlichen bzw. halbprivaten Entwicklungspolitik in den Regionen der Europäischen Union
  • Studienbuch zur Strukturierung von Modulen eines neuen integrierten Projektstudiums für Regionalmanagement an Hochschulen

ISBN 3–9806388–0–4
Seitenzahl: k.A.
Preis: 42,00 €

(Vergriffen)

Menü