Band 39: Zum möglichen Einsatz der unmittelbaren Kundenbeteiligung bei der Optimierung von individuellen Fernreisen am Beispiel “Asien Special Tours”

SRL

Schriften zur Raumordnung und Landesplanung (SRL) – Band 39

Birgit Fleischmann
Zum möglichen Einsatz der unmittelbaren Kundenbeteiligung bei der Optimierung von individuellen Fernreisen am Beispiel “Asien Special Tours”

Um das Reisens nicht nur „Kundengerechter“, sondern auch in höherem Einklang mit dem Raum und den dort lebenden Menschen zu gestalten unternimmt die vorliegende Arbeit den Versuch einer nachhaltigeren Möglichkeit der Kundenbeteiligung.

Ziel ist es, durch den Einsatz einer qualitativen Befragung nach der Methode „Bürgergutachten“ den Versuch zu unternehmen, Reiseverbesserungen „von dem Kunden für den Kunden“ zu entwerfen. Gemeinsam mit dem Kunden sollen im Rahmen eines konkret durchgeführten und professionell geleiteten Kundenworkshops am Beispiel eines konkreten Reiseunternehmens die Vorstellungen der Teilnehmer darüber was für den Touristen in Zukunft von Bedeutung sein wird erarbeitet und die Reiseplanung, sowie die Reisedurchführung selbst optimiert werden. Über den erstmaligen Einsatz der Methode des Kundenworkshops in diesem Themenfeld sollen die Möglichkeiten der unmittelbaren Beteiligungsverfahren und ihr Entwicklungspotential hinterfragt und gegebenenfalls belegt werden, um im Falle ihrer Bewährung einen Anstoß zur weiteren Verbreitung zu geben.

ISBN 978-3-937006-17-8
Seitenzahl: 52
Elektronische Publikation

Download

Menü