Stadtentwicklung in der Mittelstadt Speyer: Themen, Projekte und Strategien

Thema: Stadtentwicklung in der Mittelstadt Speyer: Themen, Projekte und Strategien

Exkursionsziel: Speyer

Termin: Freitag, 29. Januar 2016

Leitung: Sebastian Winter

Im Rahmen des Studiengangs Bachelor of Ed. Geographie Lehramt im Fachbereich Raum- und Umweltplanung der TU Kaiserslautern, führte der Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung am 29. Januar 2016 eine Tagesexkursion zum Thema Stadtentwicklung in Speyer durch. Die Studierenden erhielten einen Überblick über die historische Stadtentwicklung in Speyer sowie die aktuelle Stadtstruktur. Zudem lernten sie das Projekt der energetischen Stadtsanierung der Kernstadt-Nord sowie das Konzept Fahrradstadt Speyer kennen.

In Speyer erhielten die Studierenden anhand einer Exkursionsroute mit verschiedenen Standorten einen Einblick in diverse Themen der Stadtentwicklung. Dazu zählten Bevölkerungsentwicklung, Funktionen eines Mittelzentrums, das städtebauliche Entwicklungsprogramm der sozialen Stadt, historische Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Radverkehrskonzepte, Flächenkonversion, Gentrifizierung und Suburbanisierung. Im Rahmen einer empirischen Arbeit kartierten die Studierenden zudem Einzelhandels- und Tourismusstandorte der Speyerer Innenstadt und bewerteten diese abschließend hinsichtlich ihrer Zielgruppen, Reichweite und Qualität.

Insgesamt konnten die Studierenden im Rahmen der Exkursion erlernen, welche räumlichen Aspekte Stadtentwicklung umfasst und welche Einflussfaktoren diese bedingen.

Die Exkursionsroute in Speyer
Menü