Bachelorprojekt 2020: CO2-neutrales Dorf Nanzdietschweiler

Wesentliche Herausforderungen der regionalen und kommunalen Entwicklung stellen derzeit der Klimawandel und die damit verbundenen Handlungserfordernisse des Klimaschutzes und der Klimaanpassung dar. Vermehrt nehmen sich nun auch Gemeinden dieser bestehenden Problematik an und versuchen auf lokaler Ebene, das Thema der CO2-Neutralität für die Dorfentwicklung anzugehen. Dabei stehen Handlungsansätze zur Begrenzung des Energieverbrauchs und klimarelevanter Emissionen…

Bachelorprojekt 2019: Vernetzter Anker im ländlichen Raum – Digitalisierungsstrategie zur Etablierung der Mittelstadt Pirmasens als Messe- und Wirtschaftsstandort

Aktuelle Megatrends mit hoher Raumrelevanz – hierzu zählen Internationalisierung und Globalisierung, tiefgreifende Veränderungen demografischer Strukturen, Digitalisierung und gesellschaftliche Umbrüche sowie zunehmende Mobilitäten von Unternehmen und Beschäftigten – bilden die Grundlage für alle Zukunftsfragen von Regionen und Kommunen. Mittelstädte ländlicher Regionen, die häufig Ankerstädte oder Stabilisatoren für ihre Region darstellen, sind von diesen Entwicklungen besonders gefordert.…

Bachelorprojekt 2017: Strategien zur Wertschöpfung in touristischen Destinationen und ihre Wirkungen auf die Sicherung der Daseinsvorsorge – Untersuchung am Beispiel Mörsdorf und der Hängeseilbrücke Geierlay

Mit der Hängeseilbrücke Geierlay hat sich die Gemeinde Mörsdorf seit der Brücken-Einweihung im Herbst 2015 zu einem touristischen Anziehungspunkt entwickelt, der überregionale Aufmerksamkeit erhält. Mit dem bisherigen Erfolg des Projektes Geierlay geht für Mörsdorf die Frage einher, wie das touristische Potential der Brücke bestmöglich für die Destinations- und Gemeindeentwicklung genutzt werden kann. Wesentlich ist dabei…
Menü